Das Projekt des Verein zur Förderung der Roma in Köln e.V. bringt 20 Roma- und Sinti-Kinder zwischen 6 und 11 Jahren einmal wöchentlich zusammen. Sie erlernen traditionelle Musikinstrumente, Spiel- und Gesangstechniken sowie Tänze der Roma- und Sinti-Tradition. Eigene Talente und Fähigkeiten und soziale Kompetenzen werden entdeckt und gefördert.